EIN GESAMTKUNSTWERK DER MODERNE

Sammlung Domnick

Aktionstag am 17. Juni 2018

Essen und Trinken –

Schlosserlebnistag

Am 17. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag. Unter dem Titel „Essen und Trinken“ öffnen sie ihre Tore und bieten unterhaltsame Veranstaltungen mit jeder Menge Programm rund ums Schlosserlebnis.

Motiv zum Themenjahr; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Lothar Bertrams

Das Motto in diesem Jahr: „Essen und Trinken“.

Immer am dritten Juni-Sonntag

Der Schlosserlebnistag findet bereits zum achten Mal statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmale zusammengeschlossen haben. Wie der „Tag des offenen Denkmals“ im September hat der „Schlosserlebnistag“ einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen bekommen – eine neue Ausflugstradition ist entstanden. Mit reichlichem Programm präsentieren sich die Monumente im Land, die staatlichen ebenso wie die privaten.

Villa Domnick; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Villa Domnick, das „Museum zum Wohnen“.

Vielfältige Programmpunkte

Passend zum Themenjahr 2018 „Von Tisch und Tafel“ steht der Schlosserlebnistag unter dem Motto „Essen und Trinken“. Das aktuelle Programm gestalten die jeweiligen Schlösser und Burgen eigenständig und ganz ihren örtlichen Schwerpunkten entsprechend. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Unterhaltung für die ganze Familie. Das diesjährige Motto „Essen und Trinken“ wird je nach Ort ganz unterschiedlich aufgegriffen – sorgt aber wieder für spannende Angebote für jeden Geschmack. Von ungewöhnlichen Führungen bis zu großen Festen ist alles geboten – da darf man sich auf viele stimmungsvolle Ideen freuen.

Programm in der Sammlung Domnick

Picknick-Konzert mit Carlas Saxaffair

11.00 Uhr bis 14.00 Uhr (mit zwei Pausen)
Unter dem geheimnisvollen Namen „Carlas Saxaffair“ präsentieren sich vier begabte Saxofonisten. Carlas Saxaffair spielt nur eigene Musik. Die Skulpturen und die Atmosphäre im Garten haben Bandleader und Komponist Wolfgang Eisele inspiriert, sodass er Musikstücke komponiert hat, die beim Picknick-Konzert uraufgeführt werden. Die Besucher sind eingeladen, ihre prall gefüllten Picknickkörbe und robuste Picknickdecken mitzubringen, damit das Konzert im Garten zur vergnüglichen Landpartie wird.

Das Saxofonquartett „Carlas Saxaffair“ beim Schlosserlebnistag 2017. Auch in diesem Jahr werden besondere Musikstücke uraufgeführt.

Service

TERMIN

Sonntag, 17. Juni 2018

Eintritt

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 10,00 €
Familien 25,00 €

Kartenkauf

Vorverkauf
Nürtinger Stadtbüro
Am Obertor 15
72622 Nürtingen
Telefon +49(0)70 22.94 64-150
stadtbuero@ntz.de

Tageskasse am 17. Juni in der Sammlung Domnick

Hinweis

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Villa statt. Nur die im Vorverkauf erworbenen Karten geben Zutritt dazu.

Kontakt

Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen

Weitere Monumente, die sich am Schlosserlebnistag beteiligen

Prachtvolles rund um die Badenmetropole

Sagenumwobenes Stauferland

Ländliche Idylle rund um Tübingen