EIN GESAMTKUNSTWERK DER MODERNE

Sammlung Domnick

Abstrakte Kunst verstehen und selbst gestalten

Freude an abstrakter Kunst

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Sammlung Domnick
Sonderführung: Aktionen
Referent: Karin Baumann, Haus der Familie, Nürtingen
Termin: Mittwoch, 21.03.2018, 18:30
Dauer: ca. 2 Stunden

Zu Beginn des Kurses gibt es eine kleine Führung durch die Sammlung mit Vera Romeu. Danach betrachtet Karin Baumann eines der ausgestellten Gemälde genauer und berichtet aus der Biografie des Künstlers.
Im zweiten Teil der Veranstaltung nähert sich jede und jeder mit ihren/seinen Gedanken und Worten dem Kunstwerk, spielerisch und überraschend, unter Anleitung von Karin Baumann.
Im dritten Teil wird gemalt. Malgrund und Farben stehen zur Verfügung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Mittwoch, 21. März Das Bild „Riesen-gelb-braun“ von Willi Baumeister steht im Mittelpunkt

Freitag, 13. April Das Bild „Komposition“ von Anton Rooskens steht im Mittelpunkt

Samstag, 9. Juni Das Bild „Angebundener Ikarus“ von Georg Meistermann steht im Mittelpunkt

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Mittwoch, 21. März 2018| 18:30 Uhr
Freitag, 13. April 2018| 16:00 Uhr
Samstag, 9. Juni 2018| 14:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Haus der Familie
Mühlstraße 11

72622 NürtingenTelefon +49 (0) 70 22.29 99 3

E-Mail: info@hdf-nuertingen.de

Kursgebühr

38 Euro (inklusive 8 Euro für Material)

Hinweis

Bitte Malerkittel selbst mitbringen.