EIN GESAMTKUNSTWERK DER MODERNE

Sammlung Domnick

MODERNER JAZZ MIT ORIENTALISCHEN RHYTHMEN UND MELODIEN

PICKNICK-KONZERT IM GARTEN DER SAMMLUNG DOMNICK

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Sammlung Domnick
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 23.06.2019, 11:00
Dauer: 3 Stunden

Unter dem Titel „Bombay-Blues und Neckar-Beat“ wird es unter dem Schatten der Bäume anregenden Worldjazz zu hören geben. 
Das Quartett um die aus Bombay stammende Sängerin und Tänzerin Fauzia Maria Beg kombiniert modernen Jazz mit orientalischen Rhythmen und Melodien. Mit einem vielfältigen Instrumentarium aus Schlagzeug, Perkussion und unzähligen Gongs ist Uwe Kühner die treibende Kraft der Band. Klänge der indischen Tempura ebenso wie rockige Cellotöne erzeugt Fried Dähn mit seinem Elektrocello. Frank Kroll spielt virtuose Soli auf dem Sopransaxophon und übernimmt auch mal die Bass-Funktion mit seiner Bassklarinette. Mit ihrer wunderbaren Stimme und Bühnenpräsenz wird Fauzia Maria Beg darüber hinaus auch in die Welt indischer Tänze und deren Mythologie entführen.

Service

Information und Anmeldung (erforderlich)

SAMMLUNG DOMNICK
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen
Telefon: +49(0)70 22. 5 14 14
stiftung@domnick.de

Kartenverkauf

Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, am Obertor 15
Telefon 070 22 94 64 - 150
stadtbuero@ntz.de

Kartenreservierung in der Sammlung Domnick
Telefon 070 22 51 414
stiftung@domnick.de

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 12,00 €

Hinweis

Nur die Karten aus dem Vorverkauf geben bei schlechtem Wetter Zutritt zum Konzert in der Villa.