Lese-Konzert Internationaler Weltfrauentag: Den vielen anonymen Arbeiterinnen gewidmet

Symbol für Lesungen und Vorträge
Sammlung Domnick
Lesung & Vortrag
Termin: Samstag, 30.04.2022, 19:30

Dieses Lese-Konzert ist eine Kooperation mit der Nürtinger Frauengeschichtswerkstatt.

Das Duo Angelika Sacher und Klaus Bergmaier kommen aus Österreich und präsentieren engagierte Lieder, die sie den Arbeiterinnen widmen. Dazu wird es biografischen Texte Nürtinger Arbeiterinnen geben. Die Vorsitzende der Nürtinger Frauengeschichtswerkstatt Beate Reinhardt und Sandra Linsenmayer werden sie vorlesen.

Die Veranstaltung zeigt den Mut und die Tatkraft der Frauen, aber auch die Belastung und das Schwere. Der Abend fühlt sich an, wie eine Hommage an die vielen und anonymen Arbeiterinnen.

 

Angelika Sacher hat eine klassische Gesangsausbildung, Opernerfahrung (Titelpartie in Dido und Aeneas) und ist auch in der Kirchenmusik eine gefragte Sängerin. Seit Jahren widmet sie sich aber auch der politischen Musik. Mit großer Leidenschaft setzt ihre Akzente.

Klaus Bergmaier komponiert und arrangiert Stücke. Er hat mit einer Vielzahl von Musikerinnen und Musikern gearbeitet (Waltraut Haas, Johnny Logan, Smokey Robinson, Dagmar Koller, Betty Garrett, Ronnie Urini, Drahdiwaberl, mit Mitgliedern von EAV, Bluespumpm, Mainstreet und den Schmetterlingen) und ist Gründungsmitglied der erfolgreichsten Doors-Tribute Band Europas – The Doors Experience mit der er seit 2001 bereits durch 17 Staaten getourt ist.

 

Service

Adresse

Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen

Information und Anmeldung

Anmeldung erfolderlich: 
Besucherinfo Sammlung Domnick
Telefon +49(0)70 22. 5 14 14
stiftung@domnick.de

Dauer

1,5 Stunden

Preis

pro Person 15,00 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.