Skip to main
EIN GESAMTKUNSTWERK DER MODERNE
Sammlung Domnick

Freitag, 8. Mai 2020

Sammlung Domnick | Allgemeines Sammlung öffnet am 16. Mai wieder ihre Tore – Sommerfest muss abgesagt werden

Die Sammlung Domnick wird unter den ersten Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sein, die ihre Tore wieder öffnen können. Die gute Nachricht wird begleitet von einer schlechten: Das Sommerfest muss in diesem Jahr abgesagt werden. Das beliebte Fest im Skulpturengarten und in der Sammlung oberhalb von Nürtingen, angekündigt für den 19. Juli, lässt sich 2020 angesichts der Vorschriften der Corona-Verordnungen nicht durchführen. Wie geplant hingegen beginnt die Ausstellung „Fahren mit Leidenschaft. 70 Jahre Porsche 356 und die Domnicks als begeisterte Fahrer“ am 20. Juni.

AB 16. MAI WIEDER AN ALLEN WOCHENENDEN GEÖFFNET
Mit der zunehmenden Lockerung der Corona-Verordnungen können nun nach und nach wieder viele Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg öffnen. Das gilt auch für die Sammlung Domnick mit der einzigartigen Sammlung abstrakter Kunst im eigens dafür errichteten Gebäude und im großen Skulpturengarten. Wie vor der Schließung wird das eindrucksvolle Ensemble wieder an allen Wochenenden zugänglich sein. Der erste Öffnungstag ist der 16. Mai; samstags und sonntags ist jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In der Sammlung wird es einen geänderten Besichtigungsweg geben, um so die Einhaltung der Distanz- und Hygieneregeln sicherzustellen.

 

DIE DOMNICKS UND IHR SPORTWAGEN. AUSSTELLUNG AB 16. JUNI
Wie geplant öffnet voraussichtlich die Ausstellung „Fahren mit Leidenschaft. 70 Jahre Porsche 356 und die Domnicks als begeisterte Fahrer“. Greta und Ottomar Domnick erhielten 1950 als allererste Kunden einen Porsche-Sportwagen 356. Die Sammlung Domnick feiert dieses 70-jährige Jubiläum und die Domnicks als begeisterte Fahrer mit einer Ausstellung vom 20. Juni bis 31. Dezember.

 

DAS SOMMERFEST MUSS AUSFALLEN
Erwartbar, aber dennoch eine bittere Nachricht für viele: Das Sommerfest in der Sammlung Domnick kann 2020 nicht stattfinden. Zwar ist der Skulpturengarten um die Villa des Sammlerehepaares weitläufig. Dennoch wird es nicht möglich sein, die gültigen Corona-Verordnungen umzusetzen. Mit großem Bedauern sagen daher die Staatlichen Schlösser und Gärten das diesjährige Sommerfest ab. Derzeit wird geprüft, ob attraktive Themen und Programmpunkte bis zum nächstjährigen Sommerfest verschoben werden können. Bereits jetzt steht fest, dass das 70-jährige Jubiläum der Reise, die Greta und Ottomar Domnick im Jahr 1951 mit ihrem Porsche-Sportwagen nach Marokko unternahmen, ein wichtiges Thema des Festes im Sommer 2021 sein wird.

 

ÖFFNUNG ALLER MONUMENTE UNTER VORBEHALT
Für alle Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten gilt: Die Wiedereröffnung bezieht sich ausschließlich auf Individualbesucherinnen und –besucher. Führungen sind derzeit wegen des Distanzgebotes noch nicht möglich – und ebensowenig Gruppenbuchungen. Da manche Bereiche wegen des Distanzgebotes nicht betreten werden dürfen und auf ausreichend große Bewegungsräume geachtet werden muss, haben die Staatlichen Schlösser und Gärten in vielen Fällen die Besichtigungswege angepasst und geändert. Dafür galt es, organisatorisch und personell Lösungen zu finden. Im Zentrum stehen überall die Forderungen der aktuellen Hygienestandards und die geltende Abstandsregelung. In einer ersten Phase wird jetzt in allen Monumenten getestet, wie der Betrieb unter Corona-Bedingungen funktionieren kann.

 

OTTOMAR UND GRETE DOMNICKS SAMMLUNG
Ottomar und Greta Domnick waren Sammler abstrakter Kunst und Wegbereiter der Moderne in der unmittelbaren Nachkriegszeit. Für ihre große Sammlung ließen sie von dem berühmten Stuttgarter Architekten Paul Stohrer das eindrucksvolle Haus und seinen weitläufigen Garten auf einer Anhöhe bei Nürtingen errichten. Heute präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Ensemble. In normalen Jahren erschließen zahlreiche Veranstaltungen diesen außergewöhnlichen Ort der Kunst des 20. Jahrhunderts inmitten eines Landschaftsschutzgebietes.

 

Service und Information

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Geöffnet ab: Samstag, 16. Mai 2020

Sa, So und Feiertag 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Ausstellung

Fahren mit Leidenschaft. 70 Jahre Porsche 356 und die Domnicks als begeisterte Fahrer

Samstag, 20. Juni, bis Donnerstag, 31. Dezember 2020

Download und Bilder